Apple News Flash – Apple Watch, Updates und Quartalszahlen

by Apfelverleih


Apple_News_Flash

Apple News Flash

Der Apple News Flash fasst die wichtigsten Nachrichten aus Cupertino zusammen. Einmal die Woche gibt es alles über Hardware, Software und Apple als Firma. Alles auf einen Blick und nicht auf 20 verschiedenen Seiten.

22.01.-28.01.2015

Hardware – Apple Watch auf Go

Offizieller Verkaufsstart – Im Rahmen der Bekanntgabe der Quartalszahlen hat Apple auch den Starttermin der Apple Watch herausgerückt. Im April wird es nun endlich soweit sein. Man liege im Zeitplan, so ließ Cook verlauten und es liefe alles nach Plan. Die Akkulaufzeit der Uhr kursiert mittlerweile ebenfalls als Gerücht durchs Netz und soll bei normaler Nutzung 19 Stunden, im Stand-By 72 Stunden betragen. In den nächsten Wochen erwarten wir weitere Details und vorallem den offiziellen Verkaufspreis.

Software – Updates für iOS und OSX

Update 10.10.2 – Apple gibt das jüngste Yosemite Update frei und freut sich eine Reihe von Problemen beheben zu können, darunter: Unterbrochene Wi-Fi Verbindungen, langsame Webseiten, gelöschte E-Mail-Anhänge, Audio-Video-Synchronisation bei Bluetooth-Kopfhörern, Problem mit der VoiceOver Sprachleistung, Stabilität und Sicherheit von Safari, unerwartete Sprachwechsel und noch Vieles mehr.

Update 8.1.3 – Und wenn wir gerade schon dabei sind den Mac aufzubohren kann man auch gleich das iPhone updaten. Das letzte iOS Update ist ebenfalls draußen und bringt folgendes mit: verbessertes Speichermanagement, verbesserte Spotlightsuche, behobene Problem mit dem Apple ID Passwort, verbesserte Konfigurierbarkeit und noch Einiges mehr.

Unternehmen – Quartalszahlen und Chinaexpansion 

Quartalszahlen – Selten war die Spannung so groß, wenn es um die offiziellen Zahlen der letzten drei Monate aus Cupertino ging. Grund für die Aufregung war das Zusammenfallen des bekanntermaßen umsatzstarken Weihnachtsquartals und die Einführung des iPhone 6 und 6 Plus. Und Apple hat alle Erwartungen übertroffen. Bei 74,6 Milliarden Umsatz fährt der Konzern 18 Milliarden Gewinn ein. Das ist ein Umsatzplus von 30 % und ein Gewinnplus von 38%.  74,5 Millionen iPhones wurden verkauft, 21 Millionen iPads und 5,5 Millionen Macs. Es steht außer Frage, dass solche Zahlen die absolute Ausnahme sind und auch für Apple einen Rekord darstellen.

Expansion in China – 15 neue Stores sollen bis Mitte Februar in China eröffnen.  Und die benötigen eben auch Mitarbeiter. Während Apple versucht die Stellen mit Angestellten aus den USA zu besetzen werden auch lokale Angestellte gesucht. Weiterhin will man einige Neuerung im Store-Management testen, wie SMS verwaltetes Warteschlangenmanagement und neue Kleidung für die Angestellten. Huiuiui

Drumherum – Casting abgeschlossen 

Steve Jobs Film – Die Dreharbeiten gehen voran, und nun ist eine komplette Cast-List mit den jeweiligen Rollen aufgetaucht. Steve Jobs wird verkörpert von Michael Fassbender (Prometheus)  , Seth Rogan (50/50) schlüpft in die Rolle des kauzigen Wozniak, Jeff Daniels (The Newsroom) übernimmt die Rolle des ehemaligen CEO John Sculley und Kate Winslet (Titanic) die der Marketingdirektorin Max Joanna Hoffman.

 ApfelVerleih News.

 Kommentare deaktiviert für Apple News Flash – Apple Watch, Updates und Quartalszahlen
 

Kommentare geschlossen.